20 Jahre Bunter Kreis Allgäu

Seit 20 Jahren unterstützen wir Familien mit Kindern, die schwer-, chronisch- oder lebensbegrenzend erkranken oder extrem früh zur Welt kommen. Im Rahmen einer Nachsorge helfen, beraten und schulen wir, um die Pflege zu Hause vorzubereiten und zu erleichtern. So kommen betroffenen Familien mit den komplexen und schwierigen Anforderungen besser zurecht.



Aktuell

Online-Kindergedenkfeier

14.November 2021, 14:00 Uhr // mehr

Die neue Bunte Post ist da!

Lesen Sie in dieser Ausgabe, wie das Herz der kleinen Paulina den Rhythmus Ihrer Eltern ins stolpern brachte und warum sich zwei unserer Sponsoren bereits so viele Jahre für unsere Arbeit engagieren. // mehr

Werden Sie Teil des Teams

Die Bunte Kreis – Nachsorge gGmbH sucht für sein SAPV-Team für Kinder- und Jugendliche zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (19,5 Stunden) zunächst befristet auf 2 Jahre einen Dipl. Sozialpädagogen (m/w/d) mit dem Schwerpunkteinsatz im Allgäu (Außenstelle Memmingen) // mehr


Schornsteinfeger auf Glückstour

September 2021: Schornsteinfeger radeln durch Deutschland und sammeln Spenden für kranke Kinder. Der Bunte Kreis Allgäu erhält 3.000 Euro // mehr

Hinterhofkonzerte des T:K - ein voller Erfolg für alle Beteiligten

// mehr

Metzgerei Mitarbeiterinnen spenden wieder ihre Kaffeekasse

Juli 2021: Metzgerei-Inhaberin Elisabet Schön bringt die Spende von 450 Euro in Begleitung ihrer Enkelin Lara persönlich im Bunten Kreis Allgäu vorbei. // mehr


VON HERZEN DANKE

„Stabilität“ im Wert von 3.000 Euro für die Arbeit des Bunten Kreises Allgäu

September 2021: „Nach eineinhalb Jahren Pandemie sind wir vor allem dankbar für die Stabilität, die in unserer Brache nicht selbstverständlich ist“, erklärt Sonja Endres, Key Account und Marketing Managerin bei Wilox, bei der Spendenübergabe von 3.000 Euro im Nachsorgezentrum des Bunten Kreises Allgäu am Klinikum Kempten.


Hoffnung und Verbundenheit - die ID.KOM spendet seit 10 Jahren an den Bunten Kreis Allgäu

November 2021: „Die Hoffnung nicht aufzugebengeben, ist eine Fähigkeit, die besonders zu Weihnachten und gerade in der anhaltenden Pandemie zum Tragen kommt. Eine Fähigkeit, die unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sicherlich mit den Familien kranker Kinder und dem Team des Bunten Kreises Allgäu verbindet – und das seit nunmehr 10 Jahren“, so Benjamin Mayer, Geschäftsführer IDKOM Networks GmbH. Als Symbol für Verbundenheit und Hoffnung übergibt Amira, der „Spendenengel“ der ID.KOM, Rolf Müller, Vorstandsvorsitzender Bunter Kreis Allgäu e.V., einen Scheck über 1.000 Euro. „Ein Jahrzehnt der Verbundenheit – dafür sind wir beim Bunten Kreis Allgäu im Namen der von uns betreuten und begleiteten Familien von Herzen dankbar“, so Müller bei der Übergabe der Spende.


BUNTER KREIS Allgäu e.V. • Robert-Weixler-Str. 50 • 87439 Kempten • Telefon: 0831 - 960 152-0

Impressum / Datenschutz